Beratungsgespräch

„Nicht die Meinung des Beraters bestimmt das Gespräch, sondern die Gefühle, Probleme, Meinungen und Vorstellungen des Ratsuchenden stehen im Mittelpunkt.“ - Reinhold Ruthe-

PERSON

Ich nehme Ihr mitgebrachtes Problem ernst und habe Interesse an Ihnen als Person. Ich begegne Ihnen mit Achtung und Respekt, auch wenn unsere Wertmasstäbe und Ansichten vielleicht nicht immer übereinstimmen. Ich möchte in Ihnen vor allem Ihr Potential und Ihre Stärken sehen. Mein Anliegen ist es, Sie zu ermutigen und weiterzubringen.

ANTWORTEN

Mein Ziel besteht nicht darin, Ihnen Lösungsvorschläge oder Ratschläge zu geben. Ich bin mir meiner subjektiven Wahrnehmung bewusst und bilde mir nicht ein, für Ihre Herausforderungen die besten Antworten parat zu haben. Vielmehr möchte ich Ihnen dabei helfen, Ihre eigenen Lösungen zu entdecken.
Bei der Zusammenarbeit sind für mich folgende Prinzipien von höchster Wichtigkeit: Gleichwertigkeit und Akzeptanz Zeit und Aufmerksamkeit Positiv, emotionale Beziehung Ehrlichkeit und Echtheit Annahmen und Wertschätzung Mitgefühl und klare Kommunikation Aktives und emphatisches Zuhören
Jeder Mensch hat eine persönliche Logik und wundert sich darüber, dass andere eine andere Logik haben.
Leben lieben lernen Beratung, Coaching und Seelsorge Marlon Heins
© 2019

SICHERHEIT

Gestilltes Sicherheitsbedürfnis hat zur Folge, dass ein Mensch sich als geliebt und angenommen sieht. Ungestilltes Sicherheitsbedürfnis führt hingegen zu Eifersucht, Gier, Kontrollsucht und einer Übertriebenen Erwartungen ans Leben.

BEDEUTUNG

Erlebt ein Mensch sich als bedeutend, dann entwickelt sich daraus ein guter Selbstwert und das Gefühl, ernstgenommen und wichtig zu sein. Bedeutungslosigkeit führt hingegen zu Minderwertigkeitsgefühlen und als Gegenreaktion zu Stolz, Hochmut und übertriebenem Geltungsdrang.

Menschenorientiert

Als Ratsuchende/r stehen Sie im Mittelpunkt. Ich möchte Sie spiegeln, aber nicht bevormunden. Sie bestimmen das Tempo, den Aufwand und auch die Kosten. Beim unverbindlichen Erstgespräche sprechen wir über das weitere Vorgehen, die mögliche Vergütung und den etwaigen Zeitumfang. Sie sollen sich zu jeder Zeit gleichwertig und wertgeschätzt fühlen. Wir arbeiten so lange miteinander, wie Sie das Gefühl vom persönlichen Nutzen haben. Sie haben zu jedem Zeitpunkt das Recht, den Beratungsprozess zu stoppen.

LEBEN LIEBEN LERNEN

Beratung/Coaching Marlon Heins

© 2019