GEMEINSCHAFT

Unsere Gemeinschaftsfähigkeit tritt vor allem in den Lebensbereichen Gesellschaft, Freundschaft, Arbeit, und Liebe zu Tage. Ist das Gemeinschaftsgefühl in einem dieser vier Bereiche nicht angemessen entwickelt, tritt an seine Stelle häufig die Aggression.

GLEICHWERTIG

Ziel jeder Beratung ist es, einen Menschen wieder gemeinschaftsfähig zu machen. Ein gut entwickeltes Gemeinschafsgefühl zeigt sich darin, dass ein Mensch sich als gleichwertig gegenüber allen anderen Menschen empfindet.

MINDERWERT

Ein schlecht entwickeltes Gemeinschaftsgefühl führt in den Minderwert. Fühlt sich ein Mensch wertlos, dann will er dieses negative Gefühl ausgleichen, was zu einem unnatürlichen Geltungsstreben führt. Gemeinschaftsgefühl und Geltungs- streben sind Gegenspieler.

Gemeinschaftsgefühl

„Gemeinschaftsgefühl ist nicht angeboren, sondern eine angeborene Möglichkeit, die es bewusst zu entfalten gilt.“ - Alfred Adler-

Der „adlerische Grundsatz“

Mit den Augen des anderen sehen, mit den Ohren des anderen hören, mit dem Herzen des anderen fühlen!
Jeder Mensch hat das angeborene Verlangen, Teil einer Gruppe sein zu dürfen und dort seinen Platz einnehmen zu können. Für Alfred Adler war dieses Bedürfnis ein Teil der menschlichen Persönlichkeit, dass von Geburt an vorhanden ist. Allerdings entwickelt sich das Gemeinschaftspotential nicht bei allen Menschen in gleicher Art und Weise. Durch unser Erleben in der Herkunftsfamilie und durch spätere Einflüsse, kann das Gemeinschaftsbedürfnis überdeckt werden.
Das Ziel jeder Beratung ist es, den Menschen beziehungs- und gemeinschaftsfähiger zu machen.
Leben lieben lernen Beratung, Coaching und Seelsorge Marlon Heins
© 2019

GEMEINSCHAFT

Unsere Gemeinschaftsfähigkeit tritt vor allem in den Lebensbereichen Gesellschaft, Freundschaft, Arbeit, und Liebe zu Tage. Ist das Gemeinschaftsgefühl in einem dieser vier Bereiche nicht angemessen entwickelt, tritt an seine Stelle häufig die Aggression.

GLEICHWERTIG

Ziel jeder Beratung ist es, einen Menschen wieder gemeinschaftsfähig zu machen. Ein gut entwickeltes Gemeinschafsgefühl zeigt sich darin, dass ein Mensch sich als gleichwertig gegenüber allen anderen Menschen empfindet.

MINDERWERT

Ein schlecht entwickeltes Gemeinschaftsgefühl führt in den Minderwert. Fühlt sich ein Mensch wertlos, dann will er dieses negative Gefühl ausgleichen, was zu einem unnatürlichen Geltungsstreben führt. Gemeinschaftsgefühl und Geltungs- streben sind Gegenspieler.

LEBEN LIEBEN LERNEN

Beratung/Coaching Marlon Heins

© 2019

Jedes

Problem,

das

wir

als

E

r

w

a

c

h

s

e

n

e

haben,

hat

sein

Abbild

in

d

e

r

H

e

r

k

u

n

f

t

s

f

a

m

i

l

ie!

“DIAMOND’S ARE

FOREVER”

Open from 09:00 - 20:00 Dolore, occaecat officia ipsum occaecat ut aliquip officia aute mollit magna incididunt nostrud, sunt eu. Eiusmod, commodo et eiusmod. www.diamondsareforever.com

“TOM’S CAB SERVICE”

Open 24/7 Dolore, occaecat officia ipsum occaecat ut aliquip officia aute mollit magna incididunt nostrud, sunt eu. www.tomscab-service.com